INNARCH - Leistungen

Innenarchitektur

Innenarchitektur ist die Verbindung von Planen und Gestalten von Innenräumen durch einen Innenarchitekten und gewährleistet das soziale, physische und psychische Wohlbefinden der Menschen im Raum.
Innenarchitektur wirkt ähnlich einer Gestaltungstherapie und übt Einfluss auf Körper, Geist und Verhalten von Menschen. Innenarchitektur ist nicht nur gebauter Raum, sondern "Lebensraum" für Menschen. Umbaute Räume sind stets mit dem Bewohner und Nutzer zu entwickeln.
Innenarchitektur umschreibt das Konzipieren, das Entwerfen, das Planen und das Realisieren von Innenräumen, die unterschiedliche Bedeutungen für Menschen erlangen. Innenarchitektur versteht den Raum immer mehr als "Bühne", auf der oder in dem die Menschen als Protagonisten ihren Auftritt haben, ihr "Stück" spielen und zum individuellen Ausdruck kommen können.

Raumkonzepte

Ein architektonischer Raum definiert sich in der Baupraxis durch horizontale und vertikale Elemente wie Böden, Decken, Wände, Stützen und Fenster. Eine weitere Differenzierung erfolgt durch eine Raumteilung in Zonen, welche den unterschiedlichen Anforderungen an die Raumnutzung Rechnung tragen. Vielfältige Beziehungen zwischen den Räumen lassen sich durch gezieltes Anordnen von Öffnungen in den begrenzenden Bauteilen herstellen, seien dies Sicht- und Blickbeziehungen oder akustische Verbindungen.
Gut geplante Räume und Einrichtungen fügen sich harmonisch in die bestehende Umgebung ein und sollen zum Bewohner passen. Nicht die Innensicht des Entwicklers sondern die Sicht auf andere Individuen, die sich in einem Raum, einem Gebäude wohlfühlen sollen, bestimmt das Raumkonzept.