EFH Filet-Mörel Fassaden- und Dachsanierung

Die Fassade des ehemaligen Ferienhaus und heutigen Wohnhaus hat über die Jahre mehrere Anstriche mit diversen Farben erhalten, welche keinen Schutz mehr boten und zudem sehr ungepflegt aussahen. Die Schichten wurden bis auf die Holzoberfläche abgetragen und das ganze Haus neu gestrichen.
Das mit Asbestzementplatten eingedeckte Dach musste mit einer neuen Schutzschicht versehen werden. Als beste Lösung hat sich eine Photovoltaikanlage ergeben, welche nicht nur den Eigenbedarf deckt sondern die „Überproduktion“ ins Stromnetz des Energieversorgers einspeisen kann.